© Copyright 2012 - 2014 klartraum24.de
Home Übersicht Grundlagen Übersicht Buchrezensionen Techniken & Übungen Interviews

Techniken: Visualisierung & Affirmation

Mit dieser Übung soll trainiert werden, dass man sich beim Einschlafen konzentriert. Ein bewusstes Einschlafen und das Einleiten eine luziden Traums fällt dadurch leichter.

Die Übung:

Legt euch bequem hin und entspannt euch. Lasst alle Muskeln locker und atmet langsam. Stellt euch in euren Gedanken folgendes vor: Eure Gesichtsmuskeln entspannen sich, lasst sie locker werden (verstärkt dies eventuell durch die Affirmation „Ich entspanne meine Gesichtsmuskeln, sie sind locker und schlafen ein!“). Jetzt stellt euch vor, dass eure Gesichtsmuskeln so locker werden, dass sie zu einer warmen und strahlend weißen Flüssigkeit werden und langsam nach unten fließen. Wenn die warme und strahlende Flüssigkeit an euren Oberkörpermuskeln angekommen ist, entspannt bewusst diese Muskelpartien. Stellt euch wieder im Geiste eure Muskeln vor und lasst diese locker. Verstärkt dies gerne wieder mit Hilfe der Affirmation. Dann entspannt auch eure Oberkörpermuskeln. Stellt euch wieder vor, dass in eurem Geiste die Oberkörpermuskeln zu einer warmen und  strahlend weißen Flüssigkeit werden. Diese Flüssigkeit lasst ihr wieder langsam nach unten fließen bis hin zu euren Beinmuskeln. Hier fahrt ihr dann mit der gleichen Prozedur fort. Muskeln locker lassen, dies durch die Affirmation verstärken, im Geiste vorstellen, dass die Muskeln zu einer warmen und strahlend weißen Flüssigkeit werden und dann zur nächsten Muskelpartie fließen lassen. Durch die Übung konzentriert man sich die gesamte Zeit auf seinen Körper und Geist. Die Übung ist ideal zum Entspannen und zum Einleiten der Schlafphase.

Der flüssige Körper

Klartraum24.de
Affirmation Realitätscheck Visualisierung Traumtagebuch Traumstabiliserung WILD Klartraum erkennen Flüssiger Körper Zitrone Flüssiger Körper