© Copyright 2012 - 2014 klartraum24.de
Home Übersicht Grundlagen Übersicht Buchrezensionen Techniken & Übungen Interviews

Affirmation

Klartraum24.de
Das Einleiten von luziden Träumen kann man mit der Affimartionstechnik verbessern. Man bereitet sein Unterbewusstsein bewusst darauf vor und erhöht so die Wahrscheinlichkeit für einen Klartraum.

Was ist Affirmation?

Bei der Affirmation sucht man sich zunächst einen oder mehrere für sich gut passende, kurze Aussagen bzw. Befehle. Diese Befehle sollten positiv sein und in diesem Falle den Wunsch nach einem luziden Traum beinhalten. Ein möglicher Affirmations-Befehl könnte zum Beispiel sein: „Ich habe jetzt einen luziden Traum und werde mich daran erinnern!“ Der Affirmations-Befehl kann auch mehrmals vor dem Schlafengehen aufgeschrieben werden, um die Wirkung zu erhöhen. Danach legt man sich am Besten entspannt hin und wiederholt den aufgeschriebenen Affirmationssatz erst mehrmals laut und dann weiter in Gedanken. Die Technik der Affirmation wird nicht nur bei dem praktizieren von luziden Träumen verwendet. Sie kommt auch bei Motivationstechniken oder anderen Gebieten zum Einsatz, bei denen man durch positives Bestätigen sein Ziel erreichen möchte (z.B. Selbstbild ändern, positivere Allgemeinstimmung (Negative Gedanken in positive Affirmationen umwandeln, Stressabbau)).

Wozu Affirmation?

Durch die Affirmation von kurzen Aussagen oder Befehlen an sich selber, soll man während des Einschlafens konzentriert bleiben. Dabei soll nur der Körper zu Ruhe kommen und in den Schlafzustand wechseln. Das Bewusstsein soll aufmerksam bleiben. Hierdurch kann man dann bewusst dabei sein, wenn man einschläft. Sobald der Körper schläft kann man einen luziden Traum einleiten. Dies ist nun einfacher, weil das Gehirn auf den luziden Traum vorbereitet und programmiert ist.
Affirmation Realitätscheck Visualisierung Traumtagebuch Traumstabiliserung WILD Klartraum erkennen Flüssiger Körper Zitrone Affirmation